Zwischen September und November wird gelesen. Die Trauben werden grundsätzlich von Hand selektioniert und mit Wannen auf dem schnellsten Weg in den Keller gebracht.

Jede Sorte verlangt ihre spezielle Verarbeitung. Wir vinifizieren jede einzelne Charge sehr individuell - so sind uns sehr ausdrucksstarke und typische Weine möglich. Die Reifung unserer Weine erfolgt zum Teil in unserem alten Gewölbekeller, der konstante kühle Temperaturen im Sommer und Winter bereitstellt. Zum optimalen Zeitpunkt werden unsere Weine mit den modernsten Abfüllanlagen gefüllt, um nach der Reifung in den Verkauf zu gelangen.

Für die Kunst der Weinbereitung ist
Wissen um traditionelle Methoden ebenso entscheidend wie der gekonnte Einsatz moderner Kellertechnik.